Loading color scheme

Leistungsbewertung

Hauptkategorie: Portfolio

Wir halten neue Formen der Leistungsbewertung für unverzichtbar. Zensuren / Ziffernnoten verlieren wegen ihrer geringen Aussagekraft bzgl. der vielschichtigen Kompetenzen und der Entwicklung unserer Schüler*innen an Bedeutung. Individuelle Lernentwicklungsberichte und entsprechende Überprüfungen ergänzen oder ersetzen die traditionellen Formen der Leistungsbewertung. Die Selbsteinschätzung der Schüler*innen ist von großer Bedeutung, vergleichende Leistungsbewertung findet nicht statt.

Säulen der Leistungsrückmeldung und -Bewertung

Logbuch
Schüler*innen reflektieren ihr Lernen am Ende jeder Stunde; es findet eine wöchentliche Beratung durch die Klassenlehrkräfte statt.

Lernzertifikat
Schüler*innen erhalten kompetenzorientierte Rückmeldung darüber, was sie gelernt haben und woran sie noch üben müssen.

Portfolioordner
Lernzertifikate werden von Schüler*innen und Eltern unterschrieben und im Portfolioordner gesammelt.

Bilanzbögen
Schüler*innen schätzen ihren Lernerfolg ein und formulieren an den drei Beratungstagen gemeinsam mit Lehrkräften und Eltern Ziele für das kommende Quartal.

Lernentwicklungsbericht
Schüler*innen erhalten am Ende eines Schuljahres ausführlich Rückmeldung zum Arbeits- und Sozialverhalten und zu ihren Kompetenzen in den einzelnen Fächern.

Ziffernzeugnis
Schüler*innen erhalten zusätzlich ein Ziffernzeugnis ab dem 1. HJ in Jg. 9